Aktuelles

Pfarrei St. Vitus

              Elten - Hochelten - Hüthum

Hinweise zu aktuellen Aktionen und Veranstaltungen

Pfarrnachrichten, sowie  sonstige Termine/Infos zum Download finden Sie  hier


Werfen  Sie doch einen Blick hinein, es lohnt sich!


Haben Sie Anregungen  oder Vorschläge zur weiteren Gestaltung unserer Homepage?

Schreiben Sie uns unter info@st-vitus.com


Bekanntmachung


Besondere Hinweise

 

Wieder Gottesdienste in der Pfarrei St. Vitus


Seit dem Wochenende (09./10. Mai) finden wieder Gottesdienste in unserer Pfarrei statt:

 

St. Martinus Elten               samstags       17.30 Uhr - freitags           09.00 Uhr

St. Vitus Hochelten             sonntags        09.00 Uhr

St. Georg Hüthum               sonntags       10.30 Uhr - dienstags       19.00 Uhr


In der Kapelle des Martinus-Stifts fallen aus Sicherheitsgründen die Gottesdienste bis auf weiteres aus.

 

Wegen der Hygiene- und Abstandsregelungen sind die Plätze in unseren drei Kirchen auf etwa ein Viertel reduziert. Die Plätze in den Kirchen sind gekennzeichnet, ebenso die Laufwege. Für jeden Gottesdienst gibt es ehrenamtliche Helfer/innen, die für Fragen zur Verfügung stehen und behilflich sind die Regeln einzuhalten. Wer ein eigenes Gotteslob hat, darf es gerne mitbringen, ansonsten stehen auch Gotteslöber in den Kirchen zur Verfügung.

 

BACH COLLEGIUM RHENANUM -> NEUIGKEITEN auf der Downloadseite



Aktuelle Situation der Pfarrheime im Downloadbereich


 

Bücherbox der Kolpingfamilie Elten

In der Sandstraße 35 in Elten, bei Vorstandsmitglied Barbara Smaak, steht seit kurzem eine Bücherbox. Dort kann jeder verschiedene Bücher für € 2,00 erwerben. Das Geld wird in eine bereitgestellte Geldkassette geworfen und ist für ein Hilfsprojekt in Uganda bestimmt. In der nächsten Zeit wird auch selbstgemachtes Quitten- und Apfelgelee angeboten.

 


„Ich bin da, wo du bist“ – Geänderter Ablauf der Kevelaerwallfahrt 2020 unserer Pfarrei St. Vitus Emmerich am Rhein.

Das Team der Kevelaerwallfahrt hat sich zum Wohle und Schutz der Gesundheit unserer Pfarreimitglieder entschlossen, die Kevelaerwallfahrt in diesem Jahr anders zu gestalten. Wichtig ist es dem Team, trotz der aktuellen Lage, ein Zeichen der Hoffnung zu setzen. Daher wird es in diesem Jahr nur eine Pilgermesse für unsere Pfarrei, am Sonntag, dem 20. September um 13.00 Uhr in der Marienbasilika in Kevelaer geben. Die gemeinsame Anreise per Bus- oder Rad entfällt. Die Fahrt nach Kevelaer ist in Eigenregie zu planen. Persönliche Gebetsanliegen können gerne ab sofort in den beiden Pfarrbüros abgegeben werden, diese werden dann im Rahmen der Fürbitten in der Pilgermesse vorgetragen. Die Bannerabordnungen unserer Vereine und Verbände sind herzlich eingeladen an der Pilgermesse teilzunehmen, es soll ein gemeinsamer Einzug zu Beginn der Messe erfolgen. Das Vorbereitungsteam hofft, dass viele Pfarreimitglieder der Einladung zur Pilgermesse folgen.


Erstkommunionfeiern 2020 in unserer Pfarrei St. Vitus

Nun ist es soweit. Nachdem wir die Erstkommunionfeiern verschoben haben, hatten die Familien nun die Wahl, ob sie mit ihrem Kind noch in diesem Jahr die Erstkommunion feiern möchten oder lieber im nächsten Jahr.

So feiern am 20. September um 10.30 Uhr in der St. Martinus-Kirche 14 Kinder das Fest der Erstkommunion.

In Hüthum in der St. Georg-Kirche findet die Erstkommunionfeier am 4. Oktober um 10.30 Uhr statt. Dort werden 12 Kinder das erste Mal die Kommunion empfangen.

 

Das Vorbereitungsteam freut sich mit den Familien nun dieses Fest feiern zu können, auf das die Kinder so lange gewartet haben. Da in den Kirchen weiterhin die Abstandsregeln gelten, sind diese beiden Messfeiern nur für die Familien, bzw. geladenen Gäste der Kinder.

Alle anderen Gottesdienstbesucher werden gebeten auf eine der anderen Messfeiern auszuweichen.

 


Katholische Öffentliche Bücherei St. Martinus Elten - Ab Sonntag, 07. Juni, wieder geöffnet!

Das Büchereiteam der Katholischen Öffentlichen Bücherei St. Martinus Elten freut sich, ab Sonntag, 07. Juni, die Bücherei wieder zu den gewohnten Öffnungszeiten (sonntags von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr; mittwochs von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr) für alle Leseratten öffnen zu können.

Allerdings müssen auch wir die allgemeinen Corona-Schutz- und Hygienemaßnahmen einhalten. Wir bitten deshalb unsere Leser um das Tragen eines Mund-Nasenschutzes und das Einhalten eines Sicherheitsabstandes von 1,5 Metern. Da sich nicht mehr als zwei Personen gleichzeitig in der Bücherei aufhalten dürfen, wird ein entsprechender Wartebereich im Flur eingerichtet. Hier finden dann auch unsere kleinen Leser bereits die Tröge mit den Kinderbüchern.

Innerhalb des Pfarrheimes besteht natürlich auch die Möglichkeit zum Händewaschen, Desinfektionsmittel wird ebenfalls bereitgestellt.