Aktuelles

Pfarrei St. Vitus

Elten - Hochelten - Hüthum

Hinweise zu aktuellen Aktionen und Veranstaltungen

Pfarrnachrichten, der neue wöchentliche Beerdigungsdienst sowie sonstige Termine/Infos zum Download finden Sie hier

Werfen Sie doch einen Blick hinein, es lohnt sich!

 

Haben Sie Anregungen oder Vorschläge zur weiteren Gestaltung unserer Homepage?

Schreiben Sie uns unter info@st-vitus.com

 

 

Tannenbäume für die St. Georg-Kirche gesucht

Wer kann für Weihnachten Tannenbäume (6m und 8m) für die Kirche spenden? Bitte bei Georg Holtkamp, Tel. (0 28 22) 31 20, oder im Pfarrbüro Hüthum, Tel. (0 28 22) 7 05 19, melden.

 

 

Zugführer und Offiziersversammlung der St. Martinus

Die St. Martinus Schützenbruderschaft Elten-Grondstein lädt alle Zugführer und Offiziere zur Versammlung am Freitag, dem 19. Oktober um 19.30 Uhr ins Kolpinghaus Elten ein.

 

 

Konzert: Bach Collegium Rhenanum (BCR): BWV 115 "Mache dich, mein Geist, bereit"

 

Sonntag, 28. Oktober 2018, St. Vituskirche Hochelten - 17 Uhr; Eintritt frei -> Kollekte am Ausgang

siehr hierzu auch das Plakat

 

Mus- und Mett-Essen für Senioren

Die KAB und die KFD St. Georg Hüthum-Borghees laden alle Senioren aus Hüthum und Borghees zum traditionellen Mus- und Mett-Essen am 13. November in das Pfarrzentrum Hüthum ein. Beginn ist um 10.00 Uhr mit einem Gottesdienst, anschließend wird Herr Hubert Meenen einen Lichtbildvortrag mit der Überschrift „Rund um den Eltenberg“ halten, bevor den Teilnehmern hausgemachtes Mus mit Mettwurst serviert wird.

Anmeldungen bis zum 30. Oktober im Pfarrbüro Hüthum,

Clemens-August-Str. 2, (Tel. 02822/70519).

Der Kostenbeitrag von 5,-€ p.P. ist bei der Anmeldung zu entrichten.

 

 

Kirchenvorstandswahl am 17./18.11.2018

Bekanntmachung der Vorschlagsliste des Wahlausschusses

Für die in der katholischen Kirchengemeinde Sankt Vitus in Emmerich am Rhein am Samstag und Sonntag, dem 17./18. November 2018 durchzuführende Kirchenvorstandswahl, bei der 3 Mitglieder des Kirchenvorstandes zu wählen sind, hat der Wahlausschuss mehrheitlich folgende Vorschlagsliste aufgestellt:

 

Name, Vorname; Anschrift, Beruf, Alter

Berntsen, Martin; Meisenweg 5, Finanzbeamter, 45 Jahre

Holtkamp, Georg; Hoher Weg 34, Städtischer Angestellter, 55 Jahre

Jansen, Jens; Stokkumer Strasse 68, Vermessungsingenieur, 41 Jahre

Spiegelhoff, Werner; Maria-Sophia-Str. 12, Vertriebsmitarbeiter, 72 Jahre

 

Hinweis: Diese Vorschlagsliste ist auf Antrag von wahlberechtigten Gemeindemitgliedern zu ergänzen. Der Ergänzungsvorschlag ist gültig, wenn er von mindestens zwanzig Wahlberechtigten mit Vor-, Zunamen und Anschrift unterzeichnet und mit der Erklärung, dass die Vorgeschlagenen zur Annahme einer etwaigen Wahl bereit wären, bis 3 Wochen vor dem Wahltermin beim Wahlausschuss eingereicht ist.

 

 

Aktion: „Stifte machen Mädchen stark!“

Ein erster Karton mit mehr als 16 kg leerer Stifte konnte jetzt für den Versand gepackt werden. Durch das Recycling der verbrauchten Schreibgeräte wird syrischen Flüchtlingsmädchen Schulunterricht ermöglicht.

Ein Nebeneffekt: Plastikmüll wird vermieden!

Weiterhin sammeln wir: Defekte und leere Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Tipp-Ex-Fläschchen, Füllfederhalter, Füllerpatronen, auch Metallstifte und Eddings.

Das darf nicht in den Karton:

Holzstifte, Klebestifte, Druckerpatronen, Radiergummis und Lineale.

Bitte sammeln Sie weiterhin mit!

Sammelbehälter stehen in allen Kirchen, Kindergärten und Schulen unserer Pfarrei, auch in den Buchhandlungen Leselust?Klar! und Ressing in Emmerich am Rhein stehen die Sammelboxen