Aktuelles

Pfarrei St. Vitus

Elten - Hochelten - Hüthum

Hinweise zu aktuellen Aktionen und Veranstaltungen

Pfarrnachrichten, der neue wöchentliche Beerdigungsdienst sowie sonstige Termine/Infos zum Download finden Sie hier

Werfen Sie doch einen Blick hinein, es lohnt sich!

 

Haben Sie Anregungen oder Vorschläge zur weiteren Gestaltung unserer Homepage?

Schreiben Sie uns unter info@st-vitus.com

 

26. Fahrradtour des Heimatvereins Hüthum-Borghees

Am Sonntag, 02. September startet der Heimatverein Hüthum-Borghees zur alljährlichen Radtour um 13.30 Uhr ab Georgplatz Hüthum. Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen mitzufahren. Zum Abschluss wird am PZ Koppelweg gemeinsam gegrillt.

 

 

Gemeinsam am Tisch

Am Mittwoch, 05. September, findet um 11.30 Uhr „Gemeinsam am Tisch“ im Pfarrheim Elten statt. Herzliche Einladung besonders an alleinstehende Hüthumer und Eltener Mitbürger!

Es werden ein Begrüßungsgetränk, ein Dreigänge-Menü und eine Tasse Kaffee/Tee sowie eine süße Kleinigkeit angeboten. Kostenbeitrag: 8,-€.

Anmeldungen nehmen bis zum 02. September entgegen:

Herr Joop Bolk, Telefon: 0 28 28 - 90 32 42 oder

Frau Doris Haake, Telefon: 0 28 28 – 26 40.

 

 

Treffen des Teams priesterlose Gottesdienste

Das Team „priesterlose Gottesdienste“ trifft sich am Donnerstag, 06. September im Anschluss an das Gebet um geistliche Berufungen um ca. 19.30 Uhr im Pfarrheim Streuffstraße.

 

 

Herbstfest der St. Georg Schützenbruderschaft Hüthum – Borghees

Von Freitag, 07. September, bis Sonntag, 09. September, findet das Herbstfest der St. Georg Schützenbruderschaft Hüthum-Borghees statt. Es startet am Freitag, 07. September mit der Summerend-Party organisiert von der Schützenjugend. Am Samstag, 08. September, wird um 15.00 Uhr ein ökumenischer Gottesdienst in der St. Georg-Kirche gefeiert. Sonntags, beginnt das 25. Bayrische Dorffest um 11.30 Uhr mit der Traktoren- und Oldtimerfahrt ab der Gaststätte „Am Waldschlösschen“ in Begleitung des Tambourcorps Rees, der Fahnenschwenker und aller Mitglieder des Festausschusses zum Festzelt mit anschließendem Fassanstich (Freibier). Danach tragen verschiedene Musikgruppen zur Unterhaltung des Tages bei.

Weitere Attraktionen: Brezelverkauf, eine Hüpfburg, ein Ballonkünstler und Kinderschminken, Bierkrugstemmen, großes Baumstammsägen und ein Armbrustschießwettbewerb. Bei der großen Tombola gibt es neben vielen kleinen Preisen auch wieder 3 interessante Hauptpreise zu gewinnen.

Die gesamte Bevölkerung ist herzlich zu diesem Fest eingeladen.

 

 

Seniorenfahrt

Am Dienstag, 11. September steht für unsere Senioren „Knobeln“ auf dem Programm. Abfahrt ist wie immer um 14.00 Uhr ab Hüthum Kirche. Kostenbeitrag 8,50 €. Es geht zur Gaststätte Winkelmann in Elten. Bei Kaffee und Kuchen wünschen wir viel Spaß und Freude beim Knobeln. Anmeldungen bis Donnerstag, 07. September im Pfarrbüro Hüthum, Telefon: (0 28 22) 7 05 19.

 

 

„Komm und Sieh“ im Stanislauskolleg Hochelten

Samstag, 15. September 2018: "Komm und Sieh" Ein Tag zum Atemholen der Seele mit Anleitungen zum ignatianischen Beten im Stanislauskolleg Hochelten (Freiheit 2). Gestaltende Elemente sind Impulse zum Beten und für die Schriftbetrachtung, individuelle Gebetszeiten, Austausch über die Übungen und gemeinsamer Gottesdienst zum Abschluss. - Es entstehen keine Kosten, es ist keine Anmeldung notwendig. Mittagessen bitte selbst mitbringen. Beginn um 10.00 Uhr und Ende gegen 16.00 Uhr.

 

 

Kevelaerwallfahrt

Am Sonntag, dem 16. September, halten wir unsere diesjährige Fahrrad- und Bus-Wallfahrt nach Kevelaer. Die Kosten für die Busfahrt betragen 6,00 €, Kinder haben freie Fahrt. Als Imbiss werden angeboten: Käse- oder Gulaschsuppe für 6,00 €

und Nudeln für 5,00 €.

Karten für die Busfahrt und für das Mittagessen sind ab sofort in den beiden Pfarrbüros erhältlich.

Da die Plätze im Bus begrenzt sind, bitten wir um zeitnahe Reservierung.

Die Bannerabordnungen der Gruppen und Vereine laden wir herzlich ein, sich an der Wallfahrt zu beteiligen.

 

 

Aktion: „Stifte machen Mädchen stark!“

Ein erster Karton mit mehr als 16 kg leerer Stifte konnte jetzt für den Versand gepackt werden. Durch das Recycling der verbrauchten Schreibgeräte wird syrischen Flüchtlingsmädchen Schulunterricht ermöglicht.

Ein Nebeneffekt: Plastikmüll wird vermieden!

Weiterhin sammeln wir: Defekte und leere Kugelschreiber, Gelroller, Marker, Filzstifte, Druckbleistifte, Tipp-Ex-Fläschchen, Füllfederhalter, Füllerpatronen, auch Metallstifte und Eddings.

Das darf nicht in den Karton:

Holzstifte, Klebestifte, Druckerpatronen, Radiergummis und Lineale.

Bitte sammeln Sie weiterhin mit!

Sammelbehälter stehen in allen Kirchen, Kindergärten und Schulen unserer Pfarrei, auch in den Buchhandlungen Leselust?Klar! und Ressing in Emmerich am Rhein stehen die Sammelboxen

 

 

Nächste Abendmusik des Bach Collegium Rhenanum am Sonntag, 23. September 2018 um 17.00 Uhr in der St. Vituskirche, Hochelten

 

 

Nacht der offenen Kirchen

Am Freitag, 28. September findet wieder eine Nacht der offenen Kirchen statt. Hieran wird sich unsere Pfarrei St. Vitus zusammen mit der evangelischen Gemeinde Elten beteiligen. Unter anderem wird wieder eine Bibelnacht – diesmal in der evangelischen Kirche – stattfinden.