Kindergarten St. Georg Hüthum

Pfarrei St. Vitus

Elten - Hochelten - Hüthum

Kindergarten St. Georg Hüthum

 

"Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements"

 

Der Kindergarten St. Georg wurde 2012 für die Betreuung der unter Dreijährigen baulich entscheidend erweitert. Wir sind qualifiziert nach dem Qualitätsmanagement-Konzept für kath.

Einrichtungen im Bistum Münster. Im August 2014 hat nun eine Erneuerung des Zertifikates stattgefunden mit dem Ziel, uns auf der Höhe der Zeit weiter zu entwickeln.

 

Nun möchten wir zukünftig noch mehr die Lebensbedingungen der heutigen Kinder und Familien mit einbeziehen und das Angebot für Familien attraktiver machen unter Berücksichtigung der veränderten Familiensituationen.

 

Im einzelnen bedeutet das:

 

  • Zum Kindergartenjahr 2015/2016 werden wir den Eltern

eine Öffnungszeit von 45 Stunden anbieten.

  • Ein kostenpflichtiges Mittagessen wird auch angeboten.
  • Die bisherige Blocköffnungszeit soll erweitert werden,

auch auf die Nachmittagsbetreuung.

  • 25 Stundenbuchungen sowie die 35 Stundenbuchungen

sind weiter möglich.

 

Bei einer längeren Öffnungszeit haben wir bedarfsorientierte Angebote für die Kinder im Blick. Die Kinder können Angebote vom Morgen weiterentwickeln, da wir eine ganzheitliche Erziehung bei dem

„Offenen Konzept“ praktizieren.

 

Das „Naturnahe Außengelände“ bietet den Kindern viel Raum zum Experimentieren mit Naturmaterialien zur Sinnesschulung.

 

Gleichzeitig wird die Bewegungsfreude geweckt, die Fantasie angeregt und die Kommunikation verstärkt.

 

Kreativangebote im Innenbereich werden auch dabei sein.

 

Das Basteln der Laternen findet dann auch am Nachmittag statt. Tänze für den Auftritt bei der Kindersitzung der HNG werden auch am Nachmittag eingeübt.

 

Das „offene Konzept“ was wir verfol miteinbezogen.

 

Bei Kinderkonferenzen haben die Kinder die Möglichkeit der Beschwerde zu praktizieren. Die Kinder treffen ihre

Entscheidungen aus einer Vielzahl von Angeboten in den Funktionsbereichen

 

Die Selbständigkeit der Kinder ist uns ein großes Anliegen.

 

Der „offene Kindergarten“ ist ein Entwicklungsrahmen, der Kinder zu einem Selbstwerden in vielfältigen Lebensbezügen verhelfen soll. Die Kinder sind bei uns die Akteure in ihrer Entwicklung.

Die Erzieherinnen begleiten die Kinder mit entsprechender Kompetenz und geben ihnen einen wachsenden Entscheidungsspielraum.

 

Unser kath. Kindergarten begleitet Kinder und die Familien bei Glaubensfragen und lädt zum Wahrnehmen, Mitfeiern und Entdecken des Glaubens ein. Den religionspädagogischen Auftrag setzten wir im Alltag des Kindergartens ein. Pastoralreferentin Regina Museler besucht die Kinder auch regelmäßig und bietet altersentsprechende religiöse Angebote an.

 

Kath. Kindergarten St. Georg

Leiterin: Birgit-Christel Langen

Obere Laak 2

Tel. 02822/70663

eMail: kita.stgeorg-huethum@bistum-muenster.de